Grabinschriften

Grabinschriften

6. September 2020 Von jeher ziehen mich Friedhöfe magisch an. Seit langem leben wir in unmittelbarer Nähe des Ohlsdorfer Friedhofes, des größten Parkfriedhofes der Welt. Einige Jahre konnten wir von unserem Balkon direkt in den Friedhof schauen.Seitdem liebe ich es,...
Alt werden – Abschied nehmen

Alt werden – Abschied nehmen

Ein 8jähriges Mädchen saß auf dem Klavierhocker und brach in Tränen aus – „Meine schönsten Jahre sind vorbei!“ Die Klavierlehrerin war erschüttert. Ihr fiel keine tröstende Floskel ein – dieser Schmerz war tief empfundenen und wirklich ernst zu nehmen. Als ich 13 war,...
In der Fremde

In der Fremde

Aus der Heimat hinter den Blitzen rot Da kommen die Wolken her, Aber Vater und Mutter sind lange tot, Es kennt mich dort keiner mehr. Wie bald, ach wie bald kommt die stille Zeit, Da ruhe ich auch, und über mir Rauscht die schöne Waldeinsamkeit, Und keiner kennt mich...
Glasbläser

Glasbläser

6. Juli 2019 Zarte Kugel schließt Atemzug des Lebens ein für die Enkelin Ein Glasbläser in T., seine älteste Kundin war 92. Sie wollte eine Kugel für ihre Urenkelin blasen, um ihr einen Atemzug aus ihrem Leben mitzugeben.
Mondnacht

Mondnacht

Es war, als hätt‘ der Himmel, Die Erde still geküsst, Dass sie im Blütenschimmer Von ihm nur träumen müsst. Die Luft ging durch die Felder, Die Ähren wogten sacht, Es rauschten leis die Wälder, So sternklar war die Nacht. Und meine Seele spannte Weit ihre Flügel aus,...